20. April 2020
20.04.2020
Mallorca Zeitung

Tourismus-Einnahmen auf Mallorca könnten um 95 Prozent fallen

Lobbygruppe Exceltur sieht keine Chance auf Erholung in diesem Jahr

20.04.2020 | 12:05
Es bleibt wohl leer im Sommer an der Playa de Palma.

Je länger die Ausgangssperre in Spanien und in anderen Ländern in Europa dauert, desto pessimistischer blickt die Tourismusbranche auf Mallorca in die Zukunft. Nach einer neuen Studie des Branchenverbandes Exceltur wird das touristische Bruttosozialprodukt durch den Stopp des Tourismus auf den Inseln in diesem Jahr 95,2 Prozent der vorgesehenen Einnahmen verlieren. Exceltur spricht in absoluten Zahlen von einem Rückgang von 13,52 Milliarden Euro im Vergleich zu 2019. Spanienweit geht die Studie von einem Einnahmeverlust von rund 124,5 Milliarden Euro aus und einem Rückgang des touristischen Bruttosozialprodukts von 81,4 Prozent.

Dieser Einbruch wäre noch stärker als vom internationalen Währungsfonds zunächst prognostiziert. Es handle sich um eine Summe, der "keine Branche widerstehen könnte, ohne dass sie verwüstet" würde, wie es in der Studie heißt.

So sei diesen Sommer lediglich einheimischer Tourismus denkbar, so es ihn denn aufgrund der zahlreichen Beschränkungen überhaupt gebe. Angesichts der Distanzregeln dürften die Urlauber wohl nur im Auto anreisen können, da die Flugverbindungen wohl bis ins dritte Quartal hinein kaum angeboten werden dürften. Mit der Aufnahme der meisten Verbindungen ins europäische Ausland rechnet Exceltur erst für das vierte Quartal. Und selbst, wenn so mancher Spanier den Weg per Auto und Fähre auf die Inseln aufnimmt, müsste er wohl in privaten Ferienwohnungen unterkommen, da die Hotels entweder ohnehin nicht öffnen oder aufgrund der Ansteckungsgefahr nur einen kleinen Teil der Zimmer öffnen dürfen.

Auf den ausländischen Markt setze man ohnehin kaum noch, nachdem unter anderem die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ausdrücklich von Reisebuchungen im Sommer abgeraten hatte. /jk

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |