19. Dezember 2016
19.12.2016
40 Ańos

Real Mallorca rutscht zu Weihnachten auf einen Abstiegsplatz

Die Mallorca-Kicker sind am Sonntag (18.12.) gegen Numancia untergegangen

22.01.2017 | 18:18
Erzielte der zwischenzeitlichen Ausgleich: Juan Rodríguez.

Auch das zweite Spiel unter dem neuen Trainer Javier Olaizola konnte Real Mallorca nicht erfolgreich absolvieren. Gegen Numancia hat der Fußball-Zweitligist im Auswärtsspiel am Sonntag (18.12.) eine 1:3-Klatsche erhalten.

Die Führung für Numancia nach 15 Minuten konnte Mittelfeldspieler Juan Rodríguez drei Minuten später ausgleichen. Kurz vor der Pause erzielte der Gastgeber das 2:1. Mallorca-Stürmer Brandon Thomas beschwerte sich zu heftig beim Gang in die Kabine und sah die rote Karte.

In Unterzahl fingen sich die Mallorquiner noch das 1:3 ein. Durch die vierte Niederlage muss Real Mallorca Weihnachten auf dem Abstiegsplatz 20 feiern. Im neuen Jahr geht es am Sonntag (8.1., 18 Uhr) im Stadion von Son Moix gegen Mirandés weiter. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |