20. Januar 2019
20.01.2019

Atlético Baleares wird den Fluch von El Collao nicht los

Das Team von Manix Mandiola gastierte am Sonntag (20.1.) bei Alcoyano

20.01.2019 | 13:44
Manix Mandiola hatte kien Glück in Alcoyano.

Atlético Baleares hat am Sonntagmittag (20.1.) beim Auswärtsspiel in Alcoyano 0:0 gespielt. Das Team von Manix Mandiola hatte sich Hoffnungen gemacht, im 13. Spiel im Stadion El Collao endlich den ersten Sieg einzufahren, da Alcoyano in dieser Saison nur ein Heimspiel gewonnen hat.

Besonders in der zweiten Halbzeit hatten die Mallorquiner durch Hugo Díaz (65.) und Samuel Shashoua (80.) gute Chancen auf einen Treffer. Der deutsche Torwart Carl Klaus vereitelte in der 60. Minute eine Chance von Alcoyano durch de Lerma.

Atlético Baleares bleibt mit dem gewonnen Punkt auf dem vierten Tabellenplatz der Segunda División B und damit auf einem Playoffplatz. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |