Spätestens zum sprichwörtlichen 40. Mai, also dem 9. Juni, startet auf Mallorca die Badesaison. Zumindest wenn es nach den Mallorquinern geht. Deutsche Urlauber springen meist das ganze Jahr über ins Inselwasser, da das ja gewissermaßen zum Urlaub dauzgehört. Derzeit sind die Wassertemperaturen im Meer auf Mallorca höher als üblich für diese Jahreszeit.

So sind die Wassertemperaturen an den Stränden Mallorcas

Der spanische Wetterdienst Aemet gibt die Wassertemperaturen für 29 verschiedenen Strände auf Mallorca an. Die Werte am Samstag (17.6.) lauten wie folgt:

  • Alcúdia 23 Grad
  • Camp de Mar 25 Grad
  • Sant Elm 24 Grad
  • Cala Santa Ponça 25 Grad
  • Magaluf 24 Grad
  • Palmira 25 Grad
  • Es Trenc 25 Grad
  • Cala Agulla 24 Grad
  • Cala Mesquida 23 Grad
  • Sa Font de Sa Cala 25 Grad
  • Sa Calobra 24 Grad
  • Cala Marçal 23 Grad
  • Cala Estany 23 Grad
  • Es Domingos Gran 23 Grad
  • S'Illot 23 Grad
  • Playa de Muro 24 Grad
  • Cala Major 25 Grad
  • Playa de Palma 25 Grad
  • Cala Barques 24 Grad
  • Cala Formentor 25 Grad
  • Pollença 25 Grad
  • Colònia de Sant Jordi 25 Grad
  • Can Picafort 24 Grad
  • Cala Mondragó 23 Grad
  • Cala Santanyí 25 Grad
  • Cala Millor 23 Grad
  • Sa Coma 23 Grad
  • Port de Sóller 25 Grad
  • Es Ribell 24 Grad

Wenig Wellen und Wind auf Mallorca

Das Meer ist an diesen Tagen ruhig. Es ist mit wenig Wind und Wellen zu rechnen. Das sind gute Bedingungen für eine Runde mit dem Kajak oder Stand-up-Paddle. In den kommenden Tagen ist die Tendenz bei den Meerestemperaturen leicht sinkend.

Aemet hatte bei der Langzeitprognose für den Sommer auf die erhöhten Meerestemperaturen aufmerksam gemacht. Diese spielen bei Unwettern auf Mallorca eine zentrale Rolle. Wenn eine Kaltluftfront auf die durch das Wasser erhitzten Luftmassen trifft, bietet das ordentlich Zunder. Meist kommt es daher im Herbst zu heftigen Gewittern, Stürmen und Regenschauern, wenn die kalten Luftmassen aus dem Norden kommen. Im Sommer ist die Gefahr geringer. In den kommenden Tagen droht erstmal eine Hitzewelle. Die Tempertauren sollen sich der 40-Grad-Marke nähern.