Die mallorquinische Restaurant-Kette Es Rebost hat seine Filiale am Flughafen geschlossen. Das Lokal war im Jahr 2018 eröffnet worden und bot auf einer Fläche von 600 Quadratmetern heimische Produkte von Mallorca. So gab es dort unter anderem Pa amb Olis, aber auch Frit Mallorquí, gefüllte Kalamare oder den inseltypischen Allerlei-Teller Variat. Die Airport-Filiale war von einem Franchise-Unternehmer geführt worden.

Damit verbleibt nur noch die Filiale am Carrer dels Oms. Früher hatte das vom Deutschen Helmut Clemens gegründete Unternehmen auch Standorte an der Plaça d'Espanya und in der Edel-Einkaufsstraße Jaume III. in Palma. /pss