Die Berlinerin Joyce Hübner hat sich viel vorgenommen für die kommenden Tage: Von Montag (12.2.) bis Donnerstag (22.2.), an elf aufeinanderfolgenden Tagen, will sie in elf Marathons fast die komplette Küste von Mallorca ablaufen. Auf der Strecke von 458 Kilometern gilt es für sie knapp 9.000 Höhenmeter zu überwinden. "Wir starten in Palma und laufen, wie bei der Deutschland-Umrundung im Uhrzeigersinn an der Küste entlang. Es hat sich bewährt, die vielen Höhenmeter direkt zu Beginn so einer Tour abzuarbeiten, so dass der Serra de Tramuntana-Gebirgszug unsere erste Herausforderung wird", schreibt sie auf ihrer Website zur ersten und den folgenden Etappen.

So sieht der Streckenverlauf der ersten Etappe aus. joyce-huebner.com

Am Dienstag (14.2.) steht dann der Abschnitt "Santa Ponça – Andratx" auf dem Laufplan. So will die Läuferin die ganze Insel ablaufen und dabei auch die Vielfalt Mallorcas entdecken, wie sie auf ihrer Website weiter schreibt.

Erst Palma Marathon, dann Inselumrundung

Anfang Oktober 2023 war Hübner den Palma Marathon mitgelaufen. Dabei kam ihr die Idee, dass sie doch auch die Insel umrunden könnte. Mit Holger Schulze fand sie einen Partner, der sie über die gesamte Distanz begleitet. „Er lief auch bei der Deutschlandumrundung einige Abschnitte mit, bot sich als Guide für Trailläufe auf Mallorca an und war bei der Erstellung der Strecke eine große Hilfe“, sagt Hübner.

Das Duo teilte die Runde an der Küste entlang in elf Abschnitte auf. „Wir versuchen, immer so nah wie möglich am Wasser entlangzulaufen“, sagte Hübner im MZ-Interview. Die exakten Strecken und Treffpunkte sind auf ihrer Website joyce-huebner.com vermerkt. Das geplante Tempo ist mit 6:30 bis 7 Minuten pro Kilometer gemächlich. Joyce ist 2023 in 120 Marathons die deutsche Grenze abgelaufen. /rp, sw