Mallorca Zeitung » Autor
Barbara Pohle
Autor

Barbara Pohle

Leserfragen / Service-Themen

Neueste Artikel von Barbara Pohle in der Mallorca Zeitung

Dieses mallorquinische Mehl steckt in Ihrem Frischkäse

Barbara Pohle

Die Samen aus den Schoten des Johannisbrotbaumes (von li.): ungeschält und geschält. Gespalten und vom Keimembryo gelöste Scheiben, die man Split nennt. Rein weißes, feines Mehl

01/10/2020Die Firma Carob verarbeitet in Marratxí die Kerne des Johannisbrotes und verkauft den natürlichen Stabilisator an internationale Großkonzerne. E-410 ist in vielen Lebens­mitteln als Bindemittel enthalten

Hier werden Sie in die Welt der Mikroorganismen eingeführt

Barbara Pohle

Esteve Gomila erklärt die Wirkstoffe auf der Basis naturwissenschaftlicher Erkenntnisse.

20/09/2020Sie wirken positiv auf die Düfte und Aromen von Heilpflanzen. Obendrein tragen sie zu der Regeneration von Böden bei. Esteve Gomila zeigt bei seinen Workshops in Búger, wie das vonstattengeht

Die Zukunft der Mandel auf Mallorca

Barbara Pohle

Die zwei Flügel eines riesigen Schirms breiten sich unter der Krone aus, zwei gepolsterte Eisengriffe bringen das Bäumchen dann zum Vibrieren.

13/09/2020Gegen das Feuerbakterium resistente und erst im März blühende Sorten. Bäume, die schon nach drei Jahren reichlich Früchte tragen, vom Kontrollrat zertifiziert. Und eine nigelnagelneue Erntemaschine. Zu Besuch auf Son Gallard Vell bei Palma

Zu Besuch in der Gärtnerei Jardín de Llucmajor auf Mallorca

Barbara Pohle

Zier- und Nutzpflanzen so weit das Auge reicht: In der Gärtnerei Jardín de Llucmajor findet man alles, was in einem Mallorca-Garten wachsen und blühen kann

02/09/2020MZ-Serie Mallorcas Gärtnereien: Zu den größten auf der Insel zählt der Jardín de Llucmajor. Auf den 12.000 Quadratmetern ist derzeit mehr los als sonst im Hochsommer

Bei Montuïri gibt's Kürbisse im ökologischen Anbau

Barbara Pohle

Kürbis, Mais und Bohnen wachsen auf einem Feld.

23/08/2020Auf Son Ripoll züchtet Joan Garcías jedes Jahr Öko-Kürbisse. So wird auch in Zukunft die alte Inselsorte nicht aus den Beeten verschwinden

Mallorcas unglaubliche Tomaten-Vielfalt

Barbara Pohle

Ein farbiges Fest für die Augen, ein fruchtiges für den Gaumen.

21/08/202020 verschiedene Sorten zieht Alfonso Rueda auf seiner Finca. Sie sollen ausgewogen, gleichzeitig süß, sauer und salzig schmecken – und mit Farbe und Haut den typischen Charakter einer Sorte bilden

Neue Biofelder für den Pla de Mallorca

Barbara Pohle

Hannah Frase und Georg Bräutigam hinter Palmkohlstauden, die in einem von Mauern umgebenen Gemüsegarten gedeihen.

05/08/2020Auf Son Piol bei Vilafranca erntet der deutsche Öko-Landwirt Georg Bräutigam jetzt Sommergemüse. Auch Hühner und Rinder haben hier ein gutes Leben

Eine Moskitofalle von Mallorca aus dem Reagenzglas

Barbara Pohle

Guillem Gutiérrez schlägt das Moskitonetz zurück. Es schützt die Weiße Schlauchpflanze.

30/07/2020Dem Botaniker Guillem Gutiérrez ist es bei Manacor gelungen, eine ganz besondere Gärtnerei zu etablieren: Im Netz und auf der Finca verkauft
er im Labor vermehrte fleischfressende Pflanzen - und Lebende Steine, die er selbst zieht

Heilpflanzen-Workshop: Ein botanischer Ausflug an der Küste von Betlem

Barbara Pohle

Die Katalanin Karen Navarro kennt die Inselflora, die Heilpflanzen Mexikos, des Regenwalds in Peru sowie die indische Ayurveda- und die Bachblüten-Lehre.

23/07/2020Karen Navarro teilt ihr Wissen über die Pflanzenvielfalt von Mallorca

Warum der Johannisbrotbaum auf Mallorca hoch im Kurs steht

Barbara Pohle

Pere Sureda mit einem veredelten, zwei Jahre alten Baum.

17/07/2020Der Anbau von Johannisbrotbäumen lebt wieder auf. Weil das aus ihren Früchten gewonnene Mehl begehrt ist, weil die „algarrobos" Schatten spenden und weil sie kein Gießwasser brauchen. Pere Sureda ist auf ihre Veredelung spezialisiert

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |